Freundschaftsfliegen

Die Modellflieger der Fliegergruppe Schorndorf e.V. veranstalten am Samstag, den 16. Juli 2022 ein Freundschaftsfliegen auf unserem Modellflugplatz in 73614 Schorndorf.

Anfahrtsbeschreibung: https://www.modellflug-schorndorf.de/flugplatz/.

Dazu möchten wir alle Vereinsmitglieder der Fliegergruppe Schorndorf und alle Modellflieger / Vereine aus nah und fern ganz herzlich einladen, um bei uns einen abwechslungsreichen Samstag mit fliegen, fachsimpeln und geselligem Beisammensein zu verbringen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Ob Elektro, Verbrenner, Fläche, Retro oder Heli, alle Modellflieger sind herzlich willkommen.

Wer Lust hat, kann auch gerne am Sonntag, den 17.07.2022 an unserm traditionellen (SchoWo) Schaufliegen teilnehmen.

Informationen für das Freundschaftsfliegen:

  • Beginn der Veranstaltung am Samstag, den 16.Juli 2022 ab 10:00 bis 18:00 Uhr.
  • Anmeldung auf dieser Homepage
  • Verbrennungsmodelle ohne einen gültigen Lärm Pass dürfen nicht gestartet werden (siehe auch Flugbetriebsordnung für Verbrennungsmotoren* unten).
  • Flugbetrieb mit Flugleiter.
  • Abfluggewicht max. 25 kg.
  • Versicherungsnachweis und Kenntnisnachweis (gemäß § 21e LuftVO) oder Kompetenznachweis A1/A3 werden vom Flugleiter geprüft.
  • Pilotenbriefing über den Flugleiter vor Ort beim Check - in.
  • Lademöglichkeiten an der Fliegerhütte vorhanden. Es steht ein 12V und 230V Anschluss zur   Verfügung.
  •       Das Campen am Flugplatz ist nicht erlaubt, da sich das Fluggelände in einem Wasserschutzgebiet befindet. Folgende Möglichkeiten für das übernachten mit Wohnmobil:  https://www.schorndorf.de/de/freizeit-tourismus/essen-trinken-schlafen/wohnmobilstellplaetze
  • Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wir wünschen Euch viel Spaß und freuen uns jetzt schon auf eine schöne Veranstaltung.

Mit besten Grüßen
Modellfliegergruppe Schorndorf e. V.

*Hinweis für Flug mit Verbrennungsmotoren:
Flugmodelle dürfen nur betrieben werden, wenn der durch das Modell erzeugte Geräuschpegel den Schwellwert für dieses Modell nicht überschreitet.
Für Modelle mit einem Verbrennungsmotor bis 40ccm Hubraum darf ein Geräuschpegel von max. 70dB (gemessen in 25m Abstand) nicht überschritten werden.
Für Modelle mit einem Verbrennungsmotor über 40ccm Hubraum darf ein Geräuschpegel von max. 73dB (gemessen in 25m Abstand) nicht überschritten werden.
Flugmodelle mit Verbrennungsmotor dürfen nur dann betrieben werden, wenn der Besitzer des Modells einen gültigen Lärm-Pass vorlegen kann.

Ort: Modellflugplatz Schorndorf

Zurück